Hotelbetten beziehen

Reinigungskräfte in Hotels wissen, dass das Beziehen der Hotelbetten nicht nur mitunter, je nach Bettart- und Größe, mühselig sein kann, sondern auch viel Zeit in Anspruch nimmt. Eine gute Organisation und Teamgeist sind daher beim morgendlichen Rundgang durch die Zimmer unersetzlich, wenn es darum geht, die Gäste jeden Tag mit einem sauberen und aufgeräumten Zimmer zu beglücken. Ein Wagen, auf dem sich alle Reinigungsmittel und neue Bettwäsche befinden sollte daher immer mit von der Partie sein.

Zudem sind viele große Hotelketten in der Vergangenheit dazu übergegangen, den morgendlichen Reinigungstrupp immer in Zweiergruppen loszuschicken. So gehen die zu verrichtenden Arbeiten deutlich leichter von der Hand und können im Teamwork erledigt werden. Zusätzlich charakterisieren sich viele Bettbezüge im Hotel durch zusätzliche Öffnungen an den Ecken, die das Bettbeziehen deutlich vereinfachen und schneller vonstattengehen lassen.

Vor allem im Zusammenhang mit überdurchschnittlich großen Decken sind diese Löcher sehr hilfreich.

Fazit: Damit Hotelbetten schnell und unkompliziert bezogen werden können, arbeiten viele große Ketten mit „Tricks“, die sich unter anderem in klassischer Teamarbeit oder zusätzlichen Löchern in der Bettwäsche zeigen, über die der Bezug schnell fixiert werden kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.